EN

Der Einsatz von Flüssigkeitssensoren

Die AnwendungSensor mit Flüssigkeitspegelzur Überwachung des Flüssigkeitsgehalts von Speicherbehältern im Erdölbereich

Mit dem Wachstum des nicht traditionellen Bohrgeschäfts steigt auch die Nachfrage der Menschen nach Flüssigkeitssensoren.Das Öl - und Gasbohren hat einen neuen Look hervorgebracht.Heutzutage werden verschiedene Sensoren und Regler eingesetzt, um Öl und Gas zu bohren.Diese High -Tech -Technologie bedeutet nicht nur, die Ressourcennutzung zu realisieren, sondern auch die Umwelt zu schützen.

Die AnwendungMessung des FlüssigkeitspegelsIm Bereich Öl und Gas ist immer wichtiger geworden.Wasser, Öl und chemische Flüssigkeiten werden in den gesamten Lebenszyklus von Ölquellen integriert, was mit dem Aufstieg nicht -traditioneller Bohrtechnologien wie hydraulischen Fracking offensichtlicher ist.Das Aufkommen neuer Technologien und die Einführung neuer Vorschriften erfordern die Überwachung verschiedener Chemikalien sowie die Behandlung von Reflux und erzeugten Abwasser.Auf diese Weise wirdMessung des Flüssigkeitspegelswird weit über den Einsatz der Überwachung nur die Leistung und Zuverlässigkeit der Ausrüstung hinausgehen.Die Hersteller müssen sich jetzt mehr mit Nebenprodukten in Produktionsprozessen befassen, um Umweltbelastungen durch bessere Sammel -, Lagerungs - und Verarbeitungsverfahren zu vermeiden.Der Einsatz eines Flüssigkeitssensors wird diese Prozesse effizienter und zuverlässiger gestalten.

Überwachung des Füllstands des Füllstandssensors:

  • Chemische Arbeitsstoffe Injektion in die Luft - und Raumfahrt
  • Hydraulische und Schmierölbehältnisse im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung
  • Überwachung von Bohrflüssigkeiten (Schlammtanks) Nr.13;(Nr.2.1;(Nr.1);(Nr.
  • Überwachung des Flüssigkeitspegels bei der Förderung eines Prozesses

Verwendung eines zuverlässigen Flüssigkeitssensors zur Überwachung des erzeugten Wassers


Obwohl die heutige hydraulische Fracking durch das Wasserreinigungsgesetz nicht eingeschränkt ist, haben verschiedene Umweltorganisationen die Bohrunternehmen aufgefordert, in gutem Glauben und in Eigenregie Wasser und Schadstoffe zu betreiben.Viele toxische Substanzen sind mit Wasser aus nicht traditionellen Bohrungen verbunden.Je nach Standort, Größe und Dauer der Bohranlage kann das erzeugte Wasser vor Ort aufbereitet oder auf andere Behandlungseinrichtungen übertragen werden.Dennoch wird vor der Behandlung in der Regel kontaminiertes Wasser an einem Ort gelagert.

DieSensor mit Flüssigkeitspegeleignet sich für Hochleistungs -Gelegenheiten.Es kann direkt mit Glühlampenanzeiger, Alarm, Relais oder anderen Situationen fahren.Eine Infrarot -LED -Lichtquelle und ein photoelektrischer Detektor werden exakt an der Unterseite des Sensorenden angebracht, um eine gute optische Kopplung in der Luft zu gewährleisten.Wenn das Induktionsende in Flüssigkeit eingetaucht wird, wird das Infrarotlicht von der konischen Oberfläche übertragen, und die Lichtintensität, die das Photorohr erhält, wird verringert, was zu Veränderungen des Ausgangspegels führt.Verschiedene Schaltkreise können verschiedene Anwendungen erfüllen.
Verwandte Neuigkeiten



Kontakt