EN

Wie beurteilen Sie den Fehler des Wasserstandssensors der Waschmaschine?

Vor der Inspektion stellen Sie vor allem sicher, dass es kein Restwasser im Eimer der Waschmaschine gibt, ob es einen Knick oder eine Verstopfung im Luftkanal gibt.Da im Eimer Wasser oder die Pipeline nicht glatt ist, kann der Luftdruck in der Gasspeicherkammer zu hoch oder zu niedrig sein, was zu einem Fehler bei der Rückkopplungsinformation des Wasserstandssensors führt, der zur Wasseraufnahme oder Wasseraufnahme führt.Wenn die oben genannten Probleme beseitigt werden und dann die Ansaugmaschine durchgeführt wird, wenn die Wasserzufuhr noch nicht möglich ist oder die Wasserzufuhr nicht gestoppt wird, kann dies durch dieSensor für WasserstandNein.

Elektromagnetischer Wasserstandssensor (Wasserstandssensor): Wird die Spule des Wasserstandssensors beschädigt, wird die Computertafel feststellen, dass der Wasserstandssensor abnormal aufhört, in das Wasser einzudringen und Alarm zu schlagen.Das heißt, der Alarm (E4) wird gegeben, wenn die Leistung eingeschaltet wird und das Wasser nicht eintreten wird; der Fehler ist, dass der Wasserstandssensor kaputt ist und der Wasserstandssensor ausgetauscht werden kann, um es zu lösen.

Kontakt -Wasserstandssensor (Wasserstandsschalter): Wenn die Leistung ausgeschaltet ist, wird der Widerstand zwischen den beiden Klemmen des Wasserstandsschalters durch ein Universalmeter gemessen.Ist der Widerstand sehr klein, wird der Kontakt des Schalters nicht unterbrochen.Es kann sein, dass die Anti -Fälschung Feder bricht oder verliert Elastizität, oder dass der gemeinsame Kontakt mit dem offenen Kontakt.Zu diesem Zeitpunkt wird der Wasserspiegelschalter ersetzt.
Verwandte Neuigkeiten



Kontakt